Schaufensterausstellung

Mit rasender Geschwindigkeit – wie steuert Werne in die Zukunft?

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 18. Februar 2018 wurde die Schaufensterausstellung „Mit rasender Geschwindigkeit. Wie steuert Werne in die Zukunft?“ eröffnet. In fünf Schaufenstern der Innenstadt kann man nun

eine Menge über Bewegung, Trends in der Mobilität und Stadtplanung und über schöne und weniger schöne Straßen erfahren.
Wir möchten zum Nachdenken anregen, mit Ihnen ins Gespräch kommen und ein ganz kleines Bisschen provozieren. Kommen Sie und schauen Sie selbst, was Sie erwartet!

Und wenn Sie mehr erfahren wollen: Öffentliche Führungen gibts auch!
An folgenden Samstagen: 24.3, 21.4. und 19.5. immer um 11 Uhr, Dauer ca. 45 Minuten. Treffpunkt ist das Schaufenster am Roggenmarkt 5.
WICHTIG: Die Führungen finden nur nach Voranmeldung statt! Bitte per Mail an museumsprojekt@werne.de

Grafik: konter – Studio für Gestaltung | Szenografie: PRINZTRÄGER

Download Visualisierung

Die Ausstellung findet sich in folgenden Schaufenstern:
Roggenmakt 5 – Bonenstraße 5 – Steinstraße 34 – Kirchhof 6 – Bonenstraße 11

Lageplan_Details-1

Gern würden wir auch etwas von Ihnen in unserer Ausstellung zeigen: Wir suchen Ihre Traumstraße! Welche Straße empfinden Sie als besonders schön, angenehm und lebenswert in Werne? Und welche vielleicht auch nicht?

Schicken Sie uns per Mail ein Foto Ihrer Lieblingsstraße oder einer Straße, die Sie gar nicht mögen an: museumsprojekt@werne.de

Kuratoren: Dr. Katharina Hülscher & Stephan Pietsch (Geschichtsmanufaktur), Dr. Constanze Döhrer (Karl-Pollender-Stadtmuseum), Dr. Hanna Hinrichs (StadtBauKultur NRW)
Grafik: konter – Studio für Gestaltung
Szenografie: PRINZTRÄGER
Schreinerarbeiten: Stückwerk
Folienplotts: Marc Suski