Vorträge

Von Dezember 2017 bis Mai 2019 finden spannende Vorträge zum Thema Mobilität und Mobilitätsentwicklung im Karl-Pollender-Stadtmuseum statt.
Dabei spannen wir den Bogen von der Vergangenheit, über die Gegenwart bis in die Zukunft.
Haben Sie Teil und diskutieren Sie mit! Wir freuen uns auf Sie.
Der Eintritt ist kostenlos

13. Juni 2018, 18:30 Uhr: „200 Jahre Fahrrad – Teil II“ (Arbeitstitel)
Referent: Werner Wülfing (ADFC)
Dauer: ca. 1 Stunde
Ort: Heimatstube des Karl-Pollender-Stadtmuseums

Und das ist schon gelaufen:

18. April 2018: „Stadtplanung im Wandel“
Referent: Ralf Bülte (Leiter des Dezernats IV-Planen und Bauen)

28. März 2018: „Mobil mit dem Rad – 3300km nach Compostela“
Referent: Dr. Hans-Peter Böhm (ADFC)

28. Februar 2018: „Der große Brückenschlag – Der Bau der ersten Lippebrücke bei Werne vor 150 Jahren“
Referent: Berthold Ostrop

13. Dezember 2017: „200 Jahre Fahrrad – Vom Knochenschüttler bis zum Sesselrad“
Referent: Werner Wülfing (ADFC)